ScreenBeam | Central Management System (CMS)

Zeit und Kosten bei der Verwaltung von ScreenBeam-Empfängern reduzieren

Auf mehrere Konferenzräume, Klassenzimmer, Gebäude und Standorte verteilte ScreenBeam-Empfänger mit dem bei ScreenBeam-750- und -960-Empfängern enthaltenen Central Management System (CMS) zentral verwalten.

Mit ScreenBeam Central Management System (CMS) kann IT-Personal extern auf ScreenBeam-Empfänger innerhalb des Netzwerks zugreifen, Empfänger konfigurieren und nach Standort gruppieren, Firmware-Aktualisierungen durchführen und Gruppenrichtlinien ändern.

Mit ScreenBeam Central Management System

  • ScreenBeam-Empfänger bei beliebig großen Einsätzen zentral konfigurieren
  • Richtlinien- und Sicherheitseinstellungen entsprechend Ihrer Umgebung konfigurieren
  • Firmware-Aktualisierungen und Push-Richtlinieneinstellungen nach Bedarf planen
  • Extern ScreenBeam-Status überwachen und Ereignisse protokollieren
  • IT-Helpdesk zur externen Unterstützung von Nutzern aktivieren
KATALOGNUMMER
Sowohl beim ScreenBeam 750 als auch beim 960 ist eine unbefristete Lizenz für das ScreenBeam CMS enthalten

Lösungsvorteile

Empfängerverwaltung für IT

Verwalten Sie mühelos auf mehrere Konferenzräume, Klassenzimmer, Gebäude und Standorte verteilte ScreenBeam-Empfänger. Mit dem ScreenBeam-CMS (Central Management System) kann das IT-Personal aus der Ferne auf ScreenBeam-Empfänger innerhalb des Netzwerks zugreifen. Von einem zentralen Ort aus können Nutzer extern den Empfängerstatus überwachen, Sicherheitsrichtlinien anwenden, Probleme beheben, eine Rücksetzung durchführen, Empfänger aktualisieren und mehr. Diese zentrale Verwaltungslösung erhalten Sie nur von Actiontec. Das CMS reduziert dramatisch die Kosten der Anwendung und Verwaltung kabelloser Anzeigetechnologie in mittleren bis großen Einsätzen.

Empfänger zentral konfigurieren

Egal, ob Empfänger als Gruppe oder einzeln verwaltet werden – die CMS-Konsole gibt IT-Personal vollen Zugriff zur externen Verwaltung und Änderung der Einstellungen. Wenn ein Problem gemeldet wird, ist es dank CMS nahezu niemals erforderlich, den jeweiligen Ort aufzusuchen; dies gewährleistet die stetige Verfügbarkeit der Drahtlosanzeige in Ihrer Organisation. Beispielsweise können Nutzer die Energieverwaltungsfunktionen eines Gerätes einstellen, eine PIN ändern, einen einzelnen Empfänger oder eine Gruppe von Empfängern neu starten oder einen Empfänger auf die Werkseinstellungen zurücksetzen – und zwar bei einem beliebigen Gerät in der Gruppe, von einem einzigen zentralen Standort aus.

Empfänger-Firmware mit extern durchführbaren Aktualisierungen auf dem neuesten Stand halten

Es ist umständlich für IT-Personal, jeden Ort persönlich aufzusuchen, um eine Firmware- oder Feature-Aktualisierung zu installieren. Doch mit ScreenBeam CMS kann Ihr IT-Personal das Hardware- und Firmware-Niveau aller Geräte prüfen und die Firmware aus der Ferne auf einem oder allen Empfängern aktualisieren.

Empfänger nach Standort gruppieren

Mit CMS können IT-Administratoren zur Rationalisierung der Verwaltung und zur optimalen Erfüllung der Anforderungen ihrer Organisation ScreenBeam-Empfänger in Gruppen organisieren. Sie können ScreenBeam-Empfänger in Gebäuden, Abteilungen, Klassenzimmern oder Konferenzräumen gruppieren, anschließend Richtlinien anwenden, Einstellungen ändern oder die Firmware aller Geräte aktualisieren. Oder verwalten Sie einfach einen einzelnen Empfänger.

kaufen

Geschäftsleute und Lehrer befähigen.
Share This