ScreenBeam | Zentrales Verwaltungssystem (CMS)

Reduzieren Sie den Zeit- und Kostenaufwand für die Verwaltung von ScreenBeam-Empfängern.

ScreenBeam CMS Enterprise ist ein robustes Tool, das Administratoren Fernzugriff auf über mehrere geografische Standorte und über Netzwerke verteilte ScreenBeam-Empfänger und deren Verwaltung ermöglicht. Administratoren können den Empfängerstatus überwachen, Sicherheitsrichtlinien anwenden, Probleme beheben, Geräte zurücksetzen, Empfänger aktualisieren und vieles mehr.

Datenblatt herunterladen

In Aktion erleben

Überwachung und Verwaltung von Empfängern für mehrere Standorte und Administratoren

 

Der neue rollenbasierte Zugriff unterstützt mehrere Administratoren gleichzeitig und ermöglicht unterschiedliche Berechtigungsstufen für die Administratoren. Dank einer skalierbaren Architektur können Administratoren große Bereitstellungen problemlos überwachen und verwalten. Eine browser-basierte Schnittstelle bietet einfachen Zugriff auf wichtige Daten auf einen Blick. Damit können Administratoren die Verfügbarkeit von ScreenBeam für Benutzer maximieren.

Die ScreenBeam CMS Perpetual License ist in erhältlichen kommerziellen Empfängern enthalten.

Mehrfachbenutzer, rollenbasierte Empfänger-Verwaltung

Der rollenbasierte Zugriff ermöglicht die Überwachung oder Verwaltung von ScreenBeam-Empfängern durch mehrere Administratoren. Die Rollen umfassen den globalen Administrator, um alle Empfänger anzuzeigen und zu verwalten, den Website-Administrator, um eine Teilmenge von Empfängern zu verwalten, und den Website-Monitor, der Empfänger anzeigen, aber keine Geräte verwalten oder die Konfiguration ändern kann.

Flexible und skalierbare Architektur

Die neue Architektur bietet eine höhere Flexibilität und Anpassungsfähigkeit als monolithisches app-basiertes Design. Verwalten von bis zu 5000 Empfängern in einer Bereitstellung mit der Möglichkeit, Empfänger in geografischen Gruppen zu organisieren. Empfänger und Administratoren können über eine komplexe Netzwerkinfrastruktur und mit öffentlichen Cloud-Diensten kommunizieren.

Für bessere Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit

Jeder Administrator hat seine eigenen Zugangsdaten für den Zugriff auf CMS Enterprise. Der individuelle Admin-Zugriff auf den Host-Server ist auf einen einzigen konfigurierbaren Port für die Verwaltung über einen Web-Browser beschränkt, Empfänger-Administratoren benötigen keinen RDP-Zugriff auf den Server mehr. Geplante Aufgaben werden ausgeführt, ohne dass eine aktive Anwendung benötigt wird.

Aktualisierte Benutzerschnittstelle

Die neue stilisierte Benutzeroberfläche bietet intuitiven Zugang zu wichtigen Daten und Verwaltungsfunktionen. Das Dashboard maximiert mit einem schnellen Überblick über Problemzonen die Verfügbarkeit von ScreenBeam. Das Navigationsmenü bietet schnellen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen der Empfängerverwaltung. Große Schaltflächen und Menüoptionen machen es einfach, Empfänger von jedem Gerät aus zu verwalten.

Vergleich CMS Enterprise vs. CMS Feature

Merkmale CMS Enterprise im Lieferumfang von 1100 Plus/1100/1000 enthalten CMS im Lieferumfang von 960/750 enthalten
Plattform Webbasiert App-basiert
Hosting Eigenes Hosting Eigenes Hosting
Betriebssystem Windows 10 und Server 2019 Windows 10 und Server 2019
Admin-Schnittstelle Web-Browser Windows-Anwendung
Unterstützung für gleichzeitige Admin-Unterstützung Ja, Mehrfachbenutzer Nein, Einzelbenutzer
Rollenbasierte Zugriffskontrolle Globaler Administrator, Website-Administrator, Website-Monitor Nicht unterstützt
Dashboard-Übersicht Geräte und Problemhotspots Nicht unterstützt
Anzahl der ScreenBeam-Empfänger Bis zu 5000 Bis zu 2500
Unterstützte ScreenBeam-Empfänger 1000er Serie und 960 1000er-Serie, 960 und 750
Preise (im Lieferumfang enthalten) 1000er Serie 1000er-Serie, 960 und 750

Mehrfachbenutzer, rollenbasierte Empfänger-Verwaltung

Drei Administratorzugriffsebenen ermöglichen es Organisationen, die Berechtigungsstufen für jeden ihrer ScreenBeam-Administratoren individuell anzupassen. Der Zugriff wird auf der Ebene der Seite kontrolliert, die die Gruppierungseinheit in CMS Enterprise darstellt.

Organisieren und Verwalten von Empfängern

Seiten sind die Organisationseinheiten für die Gruppierung in CMS Enterprise. Die Unterstützung für verschachtelte Standorte gibt Flexibilität bei der Empfängerorganisation und -verwaltung.

Planen von Aufgaben und Aktionen

Geplante Aufgaben ermöglichen es Administratoren, wiederkehrende Aufgaben zu automatisieren und einen konsistenten Betrieb zu gewährleisten. Dank anpassbarer Zeit- und Wiederholungseinstellungen kann eine einzelne geplante Aufgabe so oft wie nötig ausgeführt werden.

Vorkehrungen für die Bereitstellung in großem Maßstab

CMS Enterprise bietet zwei groß angelegte Optionen zur Vereinfachung der Bereitstellung, USB-Konfigurationsdateien und DNS-Erkennung. Im CMS erzeugte USB-Konfigurationsdateien wenden gemeinsame Einstellungen auf mehrere Empfänger an. Mit der DNS-Erkennung stellen ScreenBeam-Empfänger eine Verbindung zu einem CMS-Server her, sobald sie über einen einzigen DNS-Eintrag an Strom und Netzwerk angeschlossen sind.

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial
Share This